Lerninfos für Jung und Alt

Lerninfos für Jung und Alt

Home Übersicht
Impressum Kontakt Disclaimer

DEUTSCH-THEMEN-BEITRÄGE

Thema:

Der Small Talk - wofür?

Der Small-Talk ist wie der Name schon sagt, ein kleines Gespräch aus dem Bereich Kommunikation. Diese Art von Unterhaltung wird nicht nur für scheinbar weniger wichtige Dinge wie Begrüßungen, Flirt oder Informationseinholung beim Einkaufen genutzt, sondern ist schon allein bezüglich der Höflichkeit und Planung eingehender Gespräche von Bedeutung.

Beispiele: 1) Du bist im Urlaub und fragst, wie man wohin kommt. "Guten Tag, entschuldigen Sie, sind Sie von hier? Ich weiß nicht, wie ich zur Altstadt komme?"

2) Verkauf am Telefon: Guten Tag Herr Müller, mein Name ist ...von Firma ....ist Herr Walter Meier auch im Haus. Es geht um eine Tarifanpassung...

3) Terminvereinbarung: Guten Tag Herr Schneider, wie geht es Ihnen?. Auch dieses Jahr planen wir einen Versicherungscheck. Wann passt es Ihnen am besten...- ohne diese Terminvereinbarung im Small Talk sind weitergehende Geschäfte nur schwer denkbar.

Der Small-Talk kann sich durchaus nur auf das Nötigste besschränken, wenn man einfach nur jemanden begrüßen möchte, dem man begegnet. In Sachen Höflichkeit und Umgangsformen sicher ein wichtiges Element. Es kann auch sein, dass man dadurch unnötig lange Korrespondenz vermeiden möchte. Es gibt Menschen, die sich einfach nur mal mitteilen möchten - jemanden zum "Quatschen" suchen. Diese können über ein geschicktes Kurzgespräch gestoppt werden: "... hallo Frau Müller, schön Sie zu sehen, mir geht es auch gut, bin leider auf dem Sprung - beim nächsten Mal können wir uns mal über ... unterhalten. Bis bald!"

Der Small-Talk ist ein guter Gesprächseinstieg. Man soll ja auch nicht mit der Tür ins Haus fallen!

Natürlich gibt es viel Belangloses. Fragen nach dem Wetter oder der Befindlichkeit können schon lästig sein - gehören jedoch in unserer Gesellschaft zum guten Ton.

Der Mensch ist normalerweise auf andere Menschen angewiesen, es beginnt schon in der Mutter-Kind-Beziehung - später muss man sich allein versorgen - man kommt mit anderen zwangsläufig in Kontakt - egal ob beim Einkaufen, im Berufsleben oder auf der Straße. Der Small-Talk hilft bei Tagesabläufen und bei der Koordination größerer Projekte. Thema:

Fremdwörter-Quiz - nur 1 Antwort ist richtig! Viel Spaß!

von admin

Was versteht man unter.../was ist/sind...?

die Pantomime (Gebärdenspiel) (!Weltanschauung) (!Pantoffelheld) (!indisches Brettspiel)

das Plektron (!grüner Algenteppich im Meer) (Plättchen zum Anreißen für Saiteninstrumente) (!Gerät zum Bespannen von Tennisschlägern) (!lebenswichtige Substanz einer Zelle)

die Theurgie (Fähigkeit sich durch Magie mit Göttern in Verbindung zu setzen) (!Sammlung von Thesen) (!spezieller Bachelor-Studiengang) (!Urreligion)

die Browning (Handfeuerwaffe) (!Urform der Kartoffel) (!Plattenkuchen) (!Erfinder der Raketentechnik)

Ubiquist (eine Pflanzen-/Tierwelt, die auf der gesamten Erde überall anzutreffen ist) (!Science-Ficition-Roman) (!Abart des Gummitwist-Springspiels) (!extrem giftiger Pilz)

der Choleriker (schnell erregbare aggressive Person) (!Mensch mit Cholesterinproblem) (!Tropenkranker) (!dreifacher Olympiasieger)

die Ovation (Beifall/Huldigung) (!Eisprung) (!ovale Kopfform) (!Memoirensammlung der Großeltern)

das Genre (Gattung/Art) (!lateinisches Wort für Geschlecht) (!deutscher Filmpreis) (!Stellungswechsel beim Militär)

das Splitting (!Wintersportart in Südtirol) (Besteuerungmöglichkeit bei Ehegatten) (!Stieleis) (!Verfahren zur Bekämpfung von Dauerarbeitslosigkeit)

das Dock (!Mischling aus Dogge und Dackel) (in einem Dock werden Schiffe trocken gelegt) (!Kurzwort für Doktor) (!Untergattung der Rockmusik)

der Kaiman (!ein Hafenarbeiter) (Krokodil in Süd- oder Mittelamerika) (!ein Name) (!ein grammatikalischer Begriff)

die Polenta (!Bezeichnung der italienischen Polizei) (beliebtes italienisches Gericht aus Maismehl/-gries) (!so nennt man die polnische Grenzkontrolle) (!eine Seengruppe in Mecklenburg-Vorpommern)

Pseudologie (krankhaftes Lügen/Abstreiten) (!gewandte Wortwahl) (!Wetterfühligkeit) (!Seuchen Forschung)

eine Gladiole (!römische Schwertkämpferin) (Schwertliliengewächs, auch Siegwurz genannt) (!glanzvolles Bühnenstück) (!Kennzeichnung einer Mole/Anlegestelle)

Aborigines? (!besondere Ginsorten aus England) (!Kopien, die fast so gut wie das Original sind) (die Ureinwohner Australiens) (!Willkommengesang in der Südsee)

Script geschützt durch: GNU Lesser General Public License (LGPL)


Impressum Kontakt Disclaimer

nach oben

STARTSEITE
© 2009 - dato