Lerninfos für Jung und Alt

Lerninfos für Jung und Alt

Home

Fleisch vom Rind und Schwein - von der Theke in die Pfanne...

Wer kennt sich aus? Aus welcher Körperregion stammt das gute Stück Fleisch?

.

Autoren: admin und Ute M. (Fleischereifachverkäuferin)

Leichte Fragen sind mit leichte Fragen zum Fleisch und anspruchsvolle Fragen zum Fleisch anspruchsvolle Biologie-Fragen gekennzeichnet.

Das Rind und seine Verwertung

Fleisch vom Rind

Die Lösung leuchtet auf, wenn der Mauszeiger auf das ? zeigt
- per Klick gibt es meist zusätzliches Wissen zur Antwort über den wiki-Link, dessen Zielseite durch  GNU  - Lizenz und  WikipediaLizenzbestimmungen_Commons_Attribution-ShareAlike_3.0_Unported  von  Wikipedia
frei verfügbar und veränderbar ist.

Antworten und mehr

1 2 2a 2b 3 4 5 6 7 8 9 10 11
12 13

Rinderbraten und Kurzbratstück müssen abgehangen sein. Suppenfleisch soll frisch sein.

Das Schwein und seine Verwertung

Fleisch vom Schwein1) Hals

Zungenstück zum Kochen von Suppenfleisch; für Gulaschfleisch, Schmor oder Sauerbraten geeignet
2) Brustspitze

geeignet zum Kochen für Suppenfleisch oder gepökelt als Pökelbrust
3) Bug - auch Schulter genannt

als Braten- Gulaschfleisch oder Steak zu verwenden
4) Hohe Rippe

die Hohe Rippe geeignet für Suppenfleisch, zum Kochen in Scheiben, zum Kurzbraten
5) Querrippe, Spannrippe

geeignet zum Kochen für Suppenfleisch
6) Roastbeef

Roastbeef am Stück für Rostbraten, zum Kurzbraten, Rumpsteaks und Fondue - bestes Fleischstück des Rinderhinterviertels
7) Filet oder Lende

Zum Kurzbraten für Filetsteaks, Chateaubriand, Filet mignon, Fonduefleisch, zarteste und teuerste Stück vom Rind
8) Lappung oder Dünnung

Suppen- und Kochfleisch
9) Hüfte

Bratenfleisch zum Schmoren und Kurzbraten, für Geschnetzeltes, abgehangen als Hüftsteaks
10) Kugel oder Nuß

am Stück als Bratenfleisch, Sauerbraten, Gulasch und Rouladenfleisch
11) Oberschale und Unterschale

die Oberschale eignet sich für Rouladen- sowie Bratenfleisch, für Sauerbraten und Fondue - feinfaseriges Fleisch...die Unterschale wird für den selben Zweck verwendet - allerdings grobfaseriges Fleisch
12) Hesse oder Bein an Vorder- und Hinterbeinen

Beinscheibe zum Kochen für Suppenfleisch - auch zum Schmoren möglich
22) Ochsenschwanz

zum Kochen und Schmoren - Ochsenschwanzsuppe
2a) Mittelbrust

zum Kochen für Suppenfleisch
2b) Nachbrust

zum Kochen für Suppenfleisch
1) Spitzbeine

2) Eisbeine

frisch oder gepökelt zum Kochen - gekocht für Sülze
3) Schinken

für Fondue, Schnitzel, Gulasch
4) Ober- und Unterschale

Bratenstück, Schnitzelfleisch, Gulasch und Geschnetzeltes
5) Kugel oder Nuß

zum Kurzbraten - Schnitzelfleisch
6) Schinkenspeck

am Stück als Braten oder für Spieße
7) Rückenspeck

zum Spicken und Umhüllen von Braten - ausgelassen als Schmalz
8) Kopf mit Backe

gekocht für Sülze - Wellfleisch
9) Nacken oder Kamm

Bratenfleisch am Stück - Rollbraten - Schnitzel - zum Kurzbraten als Nackenkotelett
10) Kotelett oder Karee

mit und ohne Stiel als Stielkotelett zum Kurzbraten - ausgelöst als Schmetterlingssteaks und Bratenfleisch - gepökelt und geräuchert als Kassler, Lachsschinken und Frühstücksspeck
11) Schweinefilet oder Lende genannt

wertvolles Kurzbratenstück als Medaillions, Fondue
12) Flomen

ausgelassen als Schmalz zum Anbraten
13) Bauch

vielseitig zum Kurzbraten, ausgelöst ohne Knochen gefüllt mit Hack, geräuchert, gekocht oder gegrillt
14) Wamme

weiche Randstreifen werden für die Kochwurstherstellung verwendet
15) Schulter oder Bug

herzhafter Braten für Gullasch als Schnitzel, gekocht und gepökelt für Aufschnittbraten
16) Brustspitze oder Dicke Rippe

zum Kochen und Braten, Grillen - als Pökelfleisch und Gullasch

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Frisches Schweinefleisch hat die besten Geschmackswerte.